Historie der ABI

2009

ABI übernimmt die Marke INTEROC und verlagert alle Aktivitäten nach Niedernberg.
Auf der Hausaustellung im September wird die erweiterte Produktpalette der ABI Gruppe vorgestellt.
Das Highlight sind die Vorführungen der dritten Vibratorgeneration MRZV-VV.

2010

Auf der bauma 2010 in München präsentiert ABI mit dem MOBILRAM-System TM 22 die neue Mäklergeneration sowie die DELMAG Drehbohranlage RHV 40 auf eigenem Trägergerät T121D.

2012

ABI lädt zur Hausausstellung nach Niedernberg ein. Neben zahlreichen Maschinenneuheiten wird der Efficiency Drive vorgestellt.

2013

Im Frühjahr präsentiert ABI auf der bauma das neue MOBILRAM-System TM 17 und die neue DELMAG Drehbohranlage RH 24.

ABI trauert um Firmengründerin Ingrid Heichel.

 

2014

ABI feiert 40-jähriges Bestehen und 30 Jahre Zusammenarbeit mit Firma Sennebogen.

 

2017

ABI Gruppe wächst weiter. ABI erwirb Anteile an der schwedischen Firma SPD Scandinavian Pile Driving AB.